Archiv "Buchhinweise"

Medien zum Vortrag

1964 wurden in Istanbul lebende Griechen gezwungen, die Stadt zu verlassen. Ihr Leben in Istanbul, der Verlust von Heimat und Freundschaft sind Themen des erfolgreichsten griechischen Films. „Zimt und Koriander“ heißt er und ist als DVD zu bekommen.
Das Leben in Konstantinopel zur Zeit Kaiser Justinians ist spannend in dem Roman „Die Kaiserin“ – es handelt sich um Kaiserin Theodora -  von Tessa Korber nachzulesen.
Ein nicht gerade billiger, aber schöner und guter Führer durch Istanbul ist bei Dumont in der Reihe „visuell“ erschienen.


Ferienlektüre 

Für den Freund der Kriminalromane von Petros Markaris ist dessen letzter Band „Abrechnung“ zu empfehlen. Er beginnt in Athen am 31.12.2014 mit der Wiedereinführung der Drachme als griechische Währung und zeigt neben der Aufklärung von Morden die Auswirkungen der Wirtschaftskrise für die Menschen in Griechenland. Erschienen bei Diogenes. In Leinen 22,90€.


Literaturempfehlung zur Griechischen Inselwelt

Über die griechischen Inseln sind so viele Reiseführer geschrieben worden, dass man in einer guten Buchhandlung sicher den jeweils richtigen finden kann.
Unabhängig davon möchte ich Ihnen einen Band empfehlen, der zumindest vom Titel her gut zum Vortrag passt. In der Reihe „Die Welt in Erzählungen“ des Ergon-Verlages ist nun der Band “Die Abenteuer des Odysseus und andere Geschichten aus Griechenland“ erschienen. Hinter diesem Titel verbergen sich Erzählungen von der Antike bis zu Kazantzakis, die die Welt der Griechen umschreiben. Da finden sich Odysseus, Aphrodite und Zypern, das Goldene Vlies, aber auch Fabeln, Philemon und Baucis oder Orpheus und Eurydike. Das Ganze ist auf angenehm zu greifendem Papier klug und qualitätvoll bebildert. Verlag, Übersetzer/Kommentator K.H.Suchland und Herausgeber O.A Schmidt ist ein kleiner Schatz gelungen, den man auch gern an Griechenlandinteressierte verschenken möchte.- 12.-€
Bilderschau zur "Inselwelt des Dodekanes"


Literatur zur griechischen Pflanzenwelt

Über das Internet kann man neu oder gebraucht noch den Band „Die griechische Pflanzenwelt in Mythos, Kunst und Literatur“ von Hellmut Baumann bekommen. Das in dieser Thematik wohl einmalige Buch ist im Hirmer Verlag München erschienen und ab 22,00 € zu bekommen.

Seit Oktober 2011 auf dem Markt: „Garten der Götter – Heilkraft, Mythos, Geschichten und Rezepte“ von H. Waltraud Alberti. Die Autorin nimmt den Leser auf 208 Seiten und 295 Abbildungen auf einen sinnlichen Streifzug durch die mediterrane Pflanzenwelt mit. Zu bekommen beim Verlag Griechenlandzeitung (Tel.:0030-210-6560989) für 24,80€. Abonnenten der GZ erhalten Rabatte!
Mehr Informationen in der Griechenlandzeitung: www.griechenland.net Literaturempfehlung zur Inselwelt des Dodekanes.


Zum Vortrag von Gerhard Frank am 22. Mai 2012
"I N S E L H Ü P F E N"

Über die griechischen Inseln sind so viele Reiseführer geschrieben worden, dass man in einer guten Buchhandlung sicher den jeweils richtigen finden kann.
Unabhängig davon möchte ich Ihnen einen Band empfehlen, der zumindest vom Titel her gut zum Vortrag passt. In der Reihe „Die Welt in Erzählungen“ des Ergon-Verlages ist nun der Band “Die Abenteuer des Odysseus und andere Geschichten aus Griechenland“ erschienen. Hinter diesem Titel verbergen sich Erzählungen von der Antike bis zu Kazantzakis, die die Welt der Griechen umschreiben. Da finden sich Odysseus, Aphrodite und Zypern, das Goldene Vlies, aber auch Fabeln, Philemon und Baucis oder Orpheus und Eurydike. Das Ganze ist auf angenehm zu greifendem Papier klug und qualitätvoll bebildert. Verlag, Übersetzer/Kommentator K.H.Suchland und Herausgeber O.A Schmidt ist ein kleiner Schatz gelungen, den man auch gern an Griechenlandinteressierte verschenken möchte.- 12.-€


Literatur zur Musik Griechenlands – leider nur gebraucht zu bekommen

Von Elias Petropoulos ist im Verlag Palmyra der Band „Rembetiko – die Musik der städtischen Subkultur Griechenlands“ erschienen. Auf 140 Seiten, samt einer beigehefteten CD erhalten Sie gute Informationen zu dieser Musik. ISBN 3-930378-46-9, Preis 26.-€
Der Klassiker ist noch immer der Band „So singt Griechenland – ein Liederbuch mit Noten“ von Klaus Eckhardt. Romiosini – Verlag, ISBN 3-323728-55-7, Preis ab 99,76€
„Griechische Lieder mit Noten und Gitarrenakkorden“ von Thede Kahl sind im Dreisam Verlag, Köln erschienen. Preis 19,99€
Dazu gibt es natürlich reichlich griechische Musik auf den verschiedensten Tonträgern!

Neu auf dem Markt ist der Band „Ich mach Party mit Sirtaki“ mit dem Untertitel „Wie ich in Deutschland meine griechischen Wurzeln fand“ von Stella Bettermann (1. Auflage April 2011). In dem flott zu lesenden Buch beschreibt die Halbgriechin, wie sie über den griechischen Tanz, die Tanzgruppe im Griechischen Haus in München den Weg zu ihren Wurzeln in Griechenland findet. Das Buch ist bei Bastei/Lübbe erschienen und kostet 8,99 €.


Literaturempfehlungen zu Werken von Christa Wolf

  • „Voraussetzungen einer Erzählung: Kassandra“ - Christa Wolf unterwegs in Griechenland
  • „Kassandra“ – Erzählung über das Schicksal der aus Troja verschleppten Seherin.
  • „Medea – Stimmen“ – Roman über die eigenwillige und ungewöhnliche Frau, die sich zwischen zwei Welten zu behaupten sucht. Alle Bücher sind bei Luchterhand erschienen